Der Basis Workshop für deine Medialität in Nürnberg: Enlighten Yourself

ENLIGHTEN YOURSELF ist der Workshopf in Nürnberg mit Medium und Coach für Medialtität Jasmin Volck, mit dem du deine medialen Fähigkeiten erweckst

Trainiere deine übersinnlichen Fähigkeiten im Live Workshop mit Jasmin Volck

YAY – endlich finden meine Kurse auch „im echten Leben“ statt. Und ich gestehe: Je länger ich darüber nachdenke, umso begeisterter bin ich.

Mit dem Übersinne-Workout habe ich dabei das perfekte, vierteilige Trainingsprogramm entwickelt, mit dem du deine übersinnlichen Fähigkeiten wachkitzelst, deine Medialität entwickelst und dabei gleichzeitig bei dir selbst, in der Selbstliebe und in der Fülle ankommst.

Dabei stehst du immer im Mittelpunkt.

DEINE Selbsterkenntnis.

DEINE Wahrnehmung.

DEINE medialen Fähigkeiten – UND: DEIN Vertrauen in dich und deine Gaben.

Medial oder nicht medial – das ist hier die Frage…

Aber weißt du was?

Eigentlich spielt diese Frage überhaupt gar keine Rolle.

Wirklich nicht.

So gar nicht.

Wenn du nämlich NICHT medial wärst, dann hättest du nichts in der Richtung gegoogelt, wärst nicht in spirituellen Facebookgruppen, und vor allem wärst du jetzt nicht hier auf dieser Seite gelandet.

Oder um es genauer zu sagen: EIGENTLICH sind alle Menschen medial begabt. Wir alle tragen die gleiche Veranlagung in uns – auch, wenn es nicht für jeden Menschen in seiner aktuellen Inkarnation vorgesehen ist, spirituell zu erwachen.

ABER: Das du hier bist ist in meinen Augen ein untrügliches Zeichen.

Warum du deine medialen Fähigkeiten nutzen solltest

Klar, natürlich kannst du anderen Menschen dabei helfen, wiederum selbst in IHRER Entwicklung weiterzukommen, wenn du deine medialen Fähikgkeiten entfaltest und dein Potenzial endlich voll ausschöpfst.

Und früher oder später wirst du das vielleicht auch tun. Wenn du so weit bist.

Aber darum geht es jetzt gerade nicht.

Ich werde auch nicht damit argumentieren, dass du damit deinen Lebensunterhalt aufbessern kannst, weil du für deine Fähigkeiten NATÜRLICH einen Ausgleich verlangen darfst und dir deine Readings zum lukrativen Haupt- oder Nebenerwerb ausbauen könntest.

Nein. Es soll hier nur um dich gehen.

Um dich und deine Fähikgkeiten.

Weißt du nämlich, was bei all dem das allerallerwichtigste ist? Dass du ENDLICH bei dir selbst ankommst und der Mensch bist, der du bist.

Deine Übersinne gehören einfach dazu – sie gehören zu dir wie all die anderen wundervollen Eigenschaften, die dich ausmachen.

Das Gefühl, irgenwie noch nicht ganz angekommen zu sein, rührt daher, dass du einfach noch nicht ganz angekommen bist.

Bei dir, in deiner Kraft, in deinen Fähigkeiten.

So ging es mir auch, und zwar jahrelang.

ICH musste mir meine Fähigkeiten nämlich auch erarbeiten.

Ich war nie wirklich ich.

Natürlich waren der Hauptgrund meine tiefsitzenden Blockaden (verursacht durch sexuellen Missbrauch in der frühen Kindheit), die ja auch meine Fähigkeiten mit unterdrückt hatten.

Sobald ich aber angefangen habe, meine Blockaden zu lösen, haben sich auch meine Fähigkeiten mehr und mehr bemerkbar gemacht.

Sie sind förmlich aus mir herausgebrochen, haben meine Selbstheilungskräfte verstärkt und mir zum wichtigsten Befreiungsschlag meines Lebens verholfen: Endlich konnte ich ICH sein.

Mit all meinen Macken, Kanten UND Fähigkeiten.

Voller Selbstliebe, voller Vertrauen – und in dem unerschütterlichen Bewusstsein, dass meine Gaben „echt“ sind.

Einfach unvergleichlich.

Und genau DA will ich mit dir hin – wenn du bereit dazu bist.

Denn unterm Strich ist es „nur“ das, was das Medium von allen anderen Menschen unterscheidet.

Deshalb kann auch jeder Mensch lernen, seine Medialität zu entwickeln.

Auch DU.

Bereit??

Medium und Transformationscoach Jasmin Volck hilft dir dabei, deine Medialität zu entfalten und deine medialen Fähigkeiten zu entwickeln.
Ich helfe dir dabei, deine Medialität zu entdecken, zu entfalten und zu leben!

Ein Workshop – vier Module

Der Workshop ist in insgesamt vier Module unterteilt – jedes für sich abgeschlossen, bauen die Module dennoch aufeinander auf.

Du entscheidest dabei selbst, ob du an allen vier Modulen teilnehmen möchtest, oder ob dich nur einzelne Themengebiete interessieren.

Wir werden dabei wirklich am Anfang anfangen und eine solide Basis für deine spirituelle Wahrnehmung schaffen, auf der du dann Schritt für Schritt deine medialen Fähigkeiten weiterentwickelst.

Wenn du an allen vier Modulen teilgenommen hast, händige ich dir am Ende des vierten Moduls ein Zertifikat aus, das dir bescheinigt, dass du die Fähigkeit besitzt, mit Verstorbenen zu kommunizieren und damit ein Jenseitsmedium bist.

Die einzelnen Workshops finden jeweils von 11 Uhr – 15 Uhr statt, und ich werde für Wasser, Kaffee und einen kleinen Imbiss sorgen – so bleiben wir garantiert bei Kräften.

Schreibzeug und Arbeitsunterlagen (ja, du wirst ECHT was lernen) bekommst du ebenfalls von mir.

Und nachdem für unser leibliches Wohl gesorgt ist, will ich dir die Module im Einzelnen vorstellen:


Modul 1: Komm bei dir an – Meditation, Selbstwahrnehmung, übersinnliche Wahrnehmung

Wenn du an deiner und mit deiner übersinnlichen Wahrnehmung arbeiten möchtest, kommst du nicht daran vorbei: Meditation ist DER Wegbereiter hin zu deiner übersinnlichen Wahrnehmung.

Ohne Scheiß.

Die gute Nachricht: Du musst dich nicht wie ein buddhistischer Mönch geben, um wirklich effektiv meditieren zu können – tatsächlich ist es kinderleicht.

Und mehr als das: Es ist eine Wohltat.

Du lernst nicht nur, deinen Kopf frei zu machen, sondern auch, dich selbst sehr differenziert wahrzunehmen. Und beides brauchst du, wenn es darum geht, Botschaften aus der geistigen Welt zu empfangen.

Außerdem werden wir mit ein paar wirklich abgefahrenen Übungen dein Organ für deine übersinnliche Wahrnehmung wachkitzeln – mach dich also auf einige Lacher gefasst, wenn wir uns ausführlich darum kümmern, Zirbeldrüse, drittes Auge und Kronenchakra ordentlich in Schwung zu bringen.

Workshopinfo:

Wann?: Samstag, 04. August 2018, 11:00 – 15:00 (bitte sei bis 10:45 da, Einlass wird ab 10 Uhr sein)

Wo?: Im Yogastudio zum Blauen Haus, Hagenstraße 9, 90461 Nürnberg.

Teilnahmegebühr:

80 € / Modul

Oder unverbindlich einen Platz reservieren und am Workshoptag BAR bezahlen: Schicke eine Email an jasmin@glamspiritastisch.com

YAY - ich will mich verbindlich anmelden!


Modul 2: Hab Vertrauen – Blockaden, Glaubenssätze, Selbstliebe

Ich vermute mal, du hast nicht damit gerechnet, aber wenn es um die mediale Arbeit geht, sind Selbstliebe und Selbstwertschätzung wirklich ganz entscheidend.

Es ist wichtig, dass du dir selbst und deiner Wahrnehmung vertraust, sonst traust du dich nicht, die Informationen richtig zu deuten.

Und es ist wichtig, dass du dich selbst liebst und wertschätzt, da erst mit der wachsenden Liebe zu dir Selbst dein Vertrauen in deine Gaben unerschütterlich wird – mal ganz abgesehen davon, dass Selbstliebe einfach die Lebensqualität auf eine unfassbar geniale Weise steigert.

Außerdem räumen wir all die lästigen Blockaden und Glaubenssätze aus dem Weg, die dich bisher noch daran hindern, dein Potenzial zu entfalten.

Workshopinfo:

Wann?: Samstag, 01. September, 11 – 15:00 (bitte sei bis 10:45 da, Einlass wird ab 10 Uhr sein)

Wo?: Im Yogastudio zum Blauen Haus, Hagenstraße 9, 90461 Nürnberg.

Teilnahmegebühr:

80 € / Modul

340 € regulär für alle 4 Module.

Oder unverbindlich einen Platz reservieren und am Workshoptag BAR bezahlen: Schicke eine Email an jasmin@glamspiritastisch.com

YAY - ich will mich verbindlich anmelden!


Modul 3: The Talking Dead – Jenseitskontakte lernen

Jetzt gehen wir ans Eingemachte – ich zeige dir, wie du selbst einen „aktiven“ Jenseitskontakt herstellen und einen „passiven“ Jenseitskontakt zulassen kannst.

Da gibt es nämlich in der Tat Unterschiede, aber auch das lernst du im Workshop.

Außerdem sprechen wir ausführlich über verschiedene Arten, wie du dich schützen kannst (du bekommst von mir auch meine ganz eigene Räuchermischung zum testen) und auch darüber, ob du wirklich 24/7 für die Verstorbenen da sein musst.

Die sogenannten „residual Energy Prints“ werden ebenfalls Thema sein. Dabei handelt es sich um zurückgebliebene Energieabdrücke, die du vermutlich an dem einen oder anderen Ort hier in Nürnberg verstärkt spürst.

Da haben besondere Momente ihren energetischen Fingerabdruck hinterlassen – und auf uns kann das manchmal heftige Auswirkungen haben. Deshalb sprechen wir natürlich auch darüber, wie du dich hier gegen schützen kannst.

Workshopinfo:

Wann?: Samstag, 06. Oktober 2018, 11:00 – 15:00 (bitte sei bis 10:45 da, Einlass wird ab 10 Uhr sein)

Wo?: Im Yogastudio zum Blauen Haus, Hagenstraße 9, 90461 Nürnberg.

Teilnahmegebühr:

80 € / Modul.

Oder unverbindlich einen Platz reservieren und am Workshoptag BAR bezahlen: Schicke eine Email an jasmin@glamspiritastisch.com

YAY - ich will mich verbindlich anmelden!


Modul 4: Du bist du – Arbeite mit deinem früheren Selbst und lerne deine früheren Leben kennen

Die Verbindung mit deinem Höheren Selbst und die Verschmelzung mit deinen Seelenanteilen (also deinen früheren Inkarnationen) ist eine wirklich unfassbar kraftvolle Methode, um dich besser kennen zu lernen: Du findest heraus, wer du in früheren Leben gewesen bist.

Weil es in der persönlichen und auch der spirituellen Entwicklung immer auch um Selbsterkenntnis geht (wenn Selbsterkenntnis in diesen Prozessen nicht sogar das wichtigste von allem ist), ist dieses Wissen unschätzbar wertvoll.

Denn du lernst dadurch, dass du heute so bist, wie du bist, weil du schon viele viele viele Erfahrungen sammeln durftest – und zwar nicht nur in der aktuellen Inkarnation.

Warum sich diese Methode auch ganz hervorragend eignet, um negative Denk- und Verhaltensmuster (wie irgendwelche beknackten Glaubenssätze oder unbegründetes Misstrauen und Eifersucht) nachhaltig aufzulösen, ist schnell erklärt: Eine bestimmte Reaktion auf eine bestimmte Situation wird durch einen Trigger ausgelöst.

Wenn du durch das Kennenlernen deiner früheren Leben herausfindest, dass diese Trigger DARIN begründet liegen, darfst du auch erkennen, dass für dich in deiner aktuellen Inkarnation keinerlei Gefahr mehr besteht, und der Prozess des Loslassens kann beginnen.

Ziemlich cool, und sehr bewegend. Und es wird deine Lebensqualität erheblich steigern.

Dieses Modul habe ich ins Programm mit aufgenommen, weil dadurch der Kreislauf des Lebens und Sterbens noch greifbarer wird – und du ein tiefergehendes Verständnis dafür entwickeln kannst.

Workshopinfo:

Wann?: Samstag, 17. November 2018, 11:00 – 15:00 (bitte sei bis 10:45 da, Einlass wird ab 10 Uhr sein)

Wo?: Im Yogastudio zum Blauen Haus, Hagenstraße 9, 90461 Nürnberg.

Teilnahmegebühr:

80 € / Modul

Oder unverbindlich einen Platz reservieren und am Workshoptag BAR bezahlen: Schicke eine Email an jasmin@glamspiritastisch.com

YAY - ich will mich verbindlich anmelden!


Noch Fragen?

Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl, ab der der
Workshop erst stattfinden kann?

Nein, der Workshop findet auf jeden Fall statt.

Was passiert, wenn ein Modul ausfällt?

In diesem Fall sorge ich selbstverständlich für einen Ersatztermin

Gibt es die Möglichkeit, UNVERBINDLICH einen Platz zu reservieren?

Ja, natürlich. Schreib mir einfach eine Email an jasmin@glamspiritastisch.com, und ich werde dir deinen Platz reservieren – die Teilnahmegebühr kannst du dann am Workshoptag BAR entrichten.

Bedenke bitte: Bei einer Platzreservierung kann ich NICHT gewährleisten, dass du auch wirklich teilnehmen kannst. Der Raum bietet nur Platz für eine begrenzte Teilnehmerzahl, und im Zweifelsfalle bekommen selbstverständlich diejenigen Teilnehmer den Platz, die verbindlich zugesagt haben.

Aber keine Bange: Ich gebe dir rechtzeitig Bescheid, wenn dieser Fall eintritt.

Wo findet der Workshop statt?

Der Workshop findet im Yogastudio im Blauen Haus in der Hagenstraße 9 in Nürnberg statt. Hier auf der Website findest du alle Infos zur Anfahrt.

Wann ist der Kursbeginn, wann der Einlass und wann sollte ich da sein?

Der Workshop beginnt am jeweiligen Tag um 11 Uhr und dauert bis ca. 15 Uhr.

Ich werde ab 10 Uhr da sein, so dass du auf jeden Fall die Möglichkeit hast, zeitig vorbei zu kommen und dich zu aklimatisieren.

YAY - ich will mich verbindlich anmelden!

Was kostet der Workshop nochmal?

Der gesamte „Enlighten Yourself“ Basisworkshop für deine Medialität kostet 80 € pro Modul, also insgesamt 320 €. Die Teilnahmegebühr kannst du bequem online in 4 Raten zahlen oder nach vorheriger Platzreservierung BAR am Workshoptag.

Was muss ich mitbringen?

Nur dich selbst, am besten gute Laune und einen offenen Geist für all deine gigantischgenialen Erfahrungen. Für Wasser und Kaffee werde ich sorgen, und auch für einen kleinen Obstsnack.

Arbeitsmaterialien bekommst du ebenfalls von mir.

Was ist, wenn ich noch Fragen habe?

Dann schreib mir bitte eine Email an jasmin@glamspiritastisch.com und ich werde dir deine Fragen so schnell wie möglich beantworten.

Sharing is Caring: Teile den Artikel mit den Menschen, die dir wichtig sind